Das Blaue Land

Der Riegsee

Riegsee Der Riegsee hat eine Größe von 1,8 qkm (2,4 km lang, 1 km breit) und mißt an seiner tiefsten Stelle etwa 18 m. Er wird gespeist durch mehrere Bäche und Quellen. See und Ufer sind Landschafts- schutzgebiet. Das stellt sicher, dass der Riegsee in seiner natürlichen Eigenart und Vielfalt erhalten bleibt.

Der Riegsee zählt zu den saubersten Seen Oberbayerns ( Beurteilung durch das Gesundheitsamt).

Im Sommer erwärmt sich der See sehr schnell und erreicht oft schon im Mai Badetemperatur: Wasser- temperaturen von Mai bis Oktober 18°C - 25°C.

Im Winter gefriert der See oft über Wochen komplett zu, und bietet Schlittschuhfahrern, Eisstockschützen und auch den Eisseglern ideale Bedingungen.